Publikationen 2016

Seifert J, Frank M,  Köln T, Beniers K, Kramer K, Ekkernkamp A, et al.
Epidemiologie multiresistenter Erreger bei Auslandsreisenden (Originalartikel)
Unfallchirurg. 2016; 119:217-224. (Erschienen)

Stengel D, Wich M, Ekkernkamp A, Spranger N
Intraoperative 3-D-Bildgebung. Diagnostische Genauigkeit und therapeutischer Nutzen.
Unfallchirurg DOI 10.1007/00113-016-0245-6
Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2016

Kopp Marcel A, Liebscher T, Watzlawick R, Martus P, Laufer S, Blex C, Schindler R, Jungehulsing G, Knüppel S, Kreutzträger M, Ekkernkamp A, et al.
Scissor - Spinal cord injury study on small molcule-derived rho inhibitation: a clinical study protocol. (Originalartikel)
BMJ Open. 2016;6(7):e010651. doi:10.1136/bmjopen-2015-010651. (Erschienen)

Schulz-Drost S, Matthes G, Ekkernkamp A
Erstversorgung des Patienten mit schwerem Thoraxtrauma
In: Kollmar R (Hrsg.), Matthes G (Hrsg.), Abbate R (Hrsg.), Rücker G (Hrsg.), Somasundaram (Hrsg.), Zeymer U (Hrsg.).
Weiterbildung Notfallmedizin. Springer Berlin Heidelberg; 2016. p. 57-72. (Erschienen)

Barthlen W, Voßschulte H, Ekkernkamp A
Kinder-Traumatologie und Verbrennungsmedizin - interdisziplinär (Tagung/Symposium)
2016 Okt 12; Hörsaal Süd, Greifswald

Stengel D, Kirschner S, Ekkernkamp A, Bartl C
Evidence-based trauma and orthopedic surgery: 20 years after Sackett. (Übersichtsartikel)
Unfallchirurg. 2016. (Erschienen)

Delmo Walter E, Javier M, Sander F, Hartmann B, Ekkernkamp A, et al.
Primary cardiac tumours in infants and children: surgical strategy and long-term outcome (Originalartikel)
Annals of thoracic surgery. 2016. (Erschienen)

Schorge V, Großjohann R, Schönekeß H, Herbst J, Bockholdt B, Ekkernkamp A, et al.
Modeling internal ballistics of gas combustion guns. (Originalartikel)
International journal of legal medicine.2016; 130(3):737-42. (Erschienen)

Hinz P, Kramer A, Frank M, Ekkernkamp A
Antimikrobielle und antiinfektiöse Maßnahmen - Unfallchirurgie und Traumatologie
In: Kramer A (Hrsg.), Assadian O (Hrsg.), Hübner N (Hrsg.), Simon A (Hrsg.). Krankenhaus- und Praxishygiene - Hygienemanagement und Infektionsprävention in medizinischen und sozialen Einrichtungen. München: Urban & Fischer; 2016. p. 110-111

Gümbel D, Ackerl M, Napp M, Daeschlein G, Spranger N, Stope M, Ekkernkamp A, et al.
Retrospective analysis of 56 soft tissue defects treated with one-stage reconstruction using dermal skin substitutes. (Originalartikel)
Journal der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft. 2016; 14(6):595-601

Gümbel D, Napp M, Seifert J, Ekkernkamp A
Grundlagen der Versorgung offener Frakturen
Trauma und Berufskrankheit. 2016; 18:2-6.

Frank M, Kneubuehl B, Spranger N, Ekkernkamp A
Schussbruch Wundballistische Grundlagen und Therapieprinzipien
Trauma und Berufskrankheit. 2016: 18(1):22-28

Ekkernkamp A
Editorial
Trauma und Berufskrankheit. 2016; 18(1)

Sckell A, Barthlen W, Ekkernkamp A, Voßschulte H
Offene Frakturen im Kindesalter
Trauma und Berufskrankheit. 2016; DOI 10.1007/s10039-016-0119-8

Seifert J, Gümbel D, Frank M, Ekkernkamp A
Management und Outcome schwerster Extremitätenverletzungen (Übersichtsartikel)
Trauma und Berufskrankheit. 2016: 18(1)

Wirges F
Klinische Kreuzbandnachuntersuchung bei Zustand nach vorderem Kreuzbandersatz mittels unterschiedlicher femoraler Kreuzbandfixationsmethoden zur differentialtherapeutischen Bewertung der angewandten operativen Techniken.
Promotion. Betreuer: Ekkernkamp A, Lange J. Greifswald; 2016

Hecker M, Ekkernkamp A, Völzke H, Lange J, Hegenscheid K, Hinz P, et al.
Needle decompression of tension pneumothorax: Population-based epidemiologic approach to adequate needle length in healthy volunteers in Northeast Germany. (Originalartikel).
Journal of Trauma and Acute Care Surgery. 2016; 80(1):119-124.